Landesturnfest 2008

Datum
aktuelle News
07.05.08
Faustball beim Landesturnfest
Wer meint, dass beim Landesturnfest nur Turner und Gymnasten zum Zug kommen, der irrt gewaltig.
Auch zahlkreiche Ballspiele wie, u.a. Prellball, Korbball und Korfball werden vom Niedersächsischen Turnerbund angeboten. Vielen wird aus der Schulzeit noch Schleuderball und Völkerball bekannt sein.
Das grössten Teilnehmerfeld bei den Turnspielen stellen mit 121 Mannschaften jedoch die Faustballer.
Heimvorteil geniesst der SC Einigkeit Gliesmarode, der insgesamt sechszehn Teams an den Start schickt.
Die Faustball-Abteilung, die von Joachim Brandes geleitet wird, ist zudem mitverantwortlich für die örtliche Ausrichtung auf der Bezirkssportanlage am Franzschen Feld.
Von 09.Mai bis 11.Mai spielen die Faustballer ab jeweils 10:00 Uhr ihre Turnfestsieger aus.
Donnerstag beginnen die Senioren der Altersklassen M55 und M60.
Die Offenen Klassen und Jugendklassen bestreiten Freitag und Samstag ihre Spiele. Sonntag finden dann die Mixed- und Kleinfeldfeldturniere statt.
Zu Gast auf dem Franzschen Feld sind außerdem die deutschen Faustball-Nationalteams der Herren, Damen und der Junioren, die ihr Trainingslager während des Turnfestes abhalten. Mit Testspielen gegen Landesauswahlteams bereiten sich die Teams auf bevorstehende internationale Aufgaben vor (u.a. Herren-EM 25.-27.07.08 in Stuttgart, Damen-EM und Junioren-EM 27.-29.09.08).
Dabei wird es auch zwei öffentliche Trainingseinheiten gemeinsam mit Kindern und Jugendlichen geben. Am Freitag ab 17:00 Uhr präsentieren sich die Damen und Juniorinnennationalteams. Am Sonntag ab 15:00 Uhr trainieren die Herren mit dem Nachwuchs.
06.04.08
Nationalspieler/innen trainieren Kids
06.04.08
Spielpläne Faustball beim Landesturnfest
Hier klicken !!!
25.02.08
SCE-Faustballer auch beim Landesturnfest im Fokus

Beim SC Einigkeit stellen sie mit knapp 70 Mitgliedern die kleinste Abteilung. Doch das Sportgeschehen der Stadt Braunschweig prägen die SCE-Faustballer im besonderen Maße mit.
Im vergangenen August richtete die Abteilung von Joachim Brandes die Zwischenrunde der Herren-Faustball-Weltmeisterschaft aus und erhielt schon damals viel Lob von den Verantwortlichen und den Fans.
Für die SCE-Faustballer machen sich die positiven Nachwirkungen der WM noch immer bemerkbar. Neben zahlreichen jugendlichen Anfängern, die schon im WM-Jahr für den Faustballsport begeistert wurden, konnten auch die Erwachsenenteams viele Neuzugänge begrüssen.
Aber auch die Funktionäre würdigen noch einmal das Organisationstalent der Gliesmaroder Faustballer: Beim Landesturnfest vom 08.-12.Mai werden die deutschen Nationalteams der Herren, Damen und der Junioren ihr Trainingslager auf der Sportanlage am Hermann-Dürre-Weg abhalten. Mit Testspielen gegen Landesauswahlteams bereiten sich die Teams auf bevorstehende internationale Aufgaben vor (u.a. Herren-EM 25.-27.07.08 in Stuttgart, Damen-EM und Junioren-EM 27.-29.09.08).
Dabei wird es auch eine öffentliche Trainingseinheit gemeinsam mit Kindern und Jugendlichen geben. Mit dieser Geste bedankt sich das Team vom Bundestrainer Olaf Neuenfeld auch für die hervorragende Jugendarbeit, die beim SCE Gliesmarode geleistet wird.
Die Faustballspiele finden beim Landesturnfest auf der Bezirkssportanlage Franzsches Feld statt.
Der SCE Gliesmarode ist mit zwei Herrenteams, einem Damenteam, einem Senioren M45-Team, vier Mixedteams und sieben Jugendteams in allen Altersklassen aktiv dabei. Auch in der Turnierleitung werden Faustballer des SCE mitwirken.
28.11.07
Faustball-Nationalteams beim Turnfest

Das Ziel der Damennationalmannschaft wird im Jahr 2008 die Titelverteidigung bei der EM in der Schweiz Ende September sein. Nach der EM 2007 erklärte Bianca Mollenhauer (TV Bretten) ihren Rücktritt aus dem Nationalteam. Sabine Carle und Silke Eber bedanken sich bei der Angreiferin ganz herzlich für die Leistungen im deutschen Nationaltrikot. Vorläufige Termine Frauennationalmannschaften 2008: 1. Bundeslehrgang der Damen/Juniorinnen 08.05.- 11.05.2008 in Braunschweig (Niedersächsisches Turnfest) ca. 16-18 Spielerinnen Damen/ca. 12-14 Spielerinnen Juniorinnen 2. Bundeslehrgang der Damen/Juniorinnen.
Auch die Herren-Nationaltrainer streben nach der WM nun einen Neuaufbau mit jungen Spielern und den verbliebenen 5 WM-Spielern an. Das Ziel ist langfristig auf die Weltmeisterschaft 2011 in Österreich ausgerichtet. Welche Spieler zu den Lehrgängen 2008 eingeladen werden wird erst nach der Hallen-DM im März 2008 bekannt gegeben. Die Termine für die Maßnahmen 2008 stehen bereits fest: - Lehrgang 1 mit ca. 20 Spielern, 07.-12.05.08 in Braunschweig anläßlich des Landesturnfestes
27.11.07
250000 Besucher erwartet - Landesturnfest mit Partymeile in der Innenstadt
Die Marketing-Strategen reiben sich die Hände angesichts des Landesturnfestes, das über Pfingsten vom 8. bis 12. Mai in Braunschweig stattfinden wird. Braunschweigs Vorgänger waren Hameln (2004) und Oldenburg (2000).
"Das Landesturnfest ist alle vier Jahre eines der größten Ereignisse in Niedersachsen. Braunschweig wird viel Aufmerksamkeit erhalten", freut sich Gerold Leppa, Geschäftsführer des Stadtmarketings.
"Wir rechnen mit 20000 Teilnehmern und bis zu 250000 Besuchern aus ganz Niedersachsen. Das wird für Trubel in der Stadt sorgen", ist sich Michael Bauer vom Niedersächischen Turnerbund sicher.
Hotellerie und Gastronomie bleiben in der Bewertung dennoch eher zurückhaltend. "Die Teilnehmer übernachten vorwiegend in Massenunterkünften. Besucher werden vor allem Tagestouristen sein. Das Hotelgewerbe wird wenig profitieren. Und über Pfingsten sind die Freiplätze der Gaststätten und Cafés bei gutem Wetter ohnehin hoch frequentiert. Begeisterungsstürme löst das Landesturnfest bei uns nicht aus", sagt Carius Novak, Vorsitzender des städtischen Hotel- und Gaststättenverbandes Dehoga.
Er sieht in erster Linie trotz hoher Standgebühren (bis zu 2500 Euro) lohnende Geschäfte für die Standbetreiber auf der Partymeile vom Altstadtmarkt bis zum Schlossplatz. Die Turnfestmeile wird an den fünf Tagen Attraktion des Landesturnfestes sein.
Turnfestmeile Quelle: Braunschweiger Zeitung vom 27.11.07
20.11.07
Erlebnis Turnfest - Norddeutschlands größte Sportveranstaltung
Braunschweig ist vom 8. bis 12. Mai 2008 Gastgeberstadt des 14. Niedersächsischen Landesturnfestes. Ein umfangreiches Sport-, Spiel-, Kultur- und Showprogramm mit vielen Neuerungen und aktuellen Trends wartet auf geschätzte 250.000 Besucher und 20.000 Teilnehmer. Das Landesturnfest in Braunschweig ist Sport- und Stadtfest zugleich. Bereits jetzt steht fest, dass es Zeichen setzen und zu einem unvergesslichen Erlebnis werden wird. Der Niedersächsische Turner-Bund (NTB), mit fast 750.000 Mitgliedern in über 2.700 Vereinen größter Landesfachverband im Landessportbund (LSB), organisiert das Landesturnfest gemeinsam mit der Stadt Braunschweig und dem LSB und seinen Fachverbänden.

Freuen Sie sich u.a. auf folgende Turnfesthighlights:
  • - Mitmachangebote und über 400 Wettkämpfe
  • - Turnfestmeile in der historischen Braunschweiger Innenstadt
  • - Livemusik und Show auf fünf Bühnen der Turnfestmeile
  • - Festzelt mit unterhaltsamen Showprogramm
  • - Turnfestgala mit tollen Sport- und Showhighlights
  • - Turnshow mit „The Spirit of Danish Gymnastics“
  • - Turnfestmesse mit hochkarätigen Ausstellern
  • - Showwettbewerbe „Rendezvous der Besten“ und „Dance2u“
  • - Turnfest- Akademie
  • - Beachspiele

weitere Informationen unter: www.ntb-infoline.de/



Gratis Homepage erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!